Auf die Verpackung kommt’s an

Der USB-Toaster? Der Salz-des-Monats-Club? Der Regenschirm zum Selberbasteln? Alles Fake, genau wie der USB-Grill. Aber reizvoll – wenn man davon hört, möchte man’s haben. Wer Bekannte und Verwandte so hasst, dass er sich am Sturz aus höchster Begeisterung in tiefste Verzweiflung ergötzen kann oder wer einfach nur von Hause aus schadenfreudig ist, wird den Gotcha-Box-Verpackungsset von The Onion zu schätzen wissen: Drei Kartons, die wahre Wunderdinge versprechen, aber leer sind. Oder mit etwas anderem gefüllt werden können, das nun in gar keinem Zusammenhang mit der Verpackung steht. Das könnte ein interessantes Weihnachtsfest werden.

[dj]

  1. Was soll denn das? Was wollen die Hersteller denn noch alles für usb erfinden? Wie wärs noch mit einer Kaffeemaschine? Oder ein beheizbares Sitzkissen? Bald wird der „normale“ Strommstecker durch usb ersetzt, wenn das so weiter geht!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising