Tinte – Ein ganz besonderer Saft!

Eigentlich ist Blut ja ein ganz besonderer Saft. Oder war das Urin? Hm. Noch viel besonderer ist allerdings schwarze Druckertinte. Die einen arm machen kann, so man denn viel ausdrucken muss. Alle haben es bereits geahnt, mit welcher Kostbarkeit sie tagtäglich hantieren, und hier sind nun zwei Statistiken über das wertvolle Gut Druckertinte. Letztere der beiden zeigt aber auch, dass wir noch Glück haben: Würden Drucker statt Tinte etwa Chanel #5 oder gar Skorpingift zur Erfüllung ihres Zwecks benötigen, könnten sich nur noch sehr wenige an ihrer Perle der Peripherie erfreuen. Puh! [bda]

  1. Danke für die Verlinkung und das monatliche Hoch in meinem Hitcounter.

    Das Objekt der Ode verrichtet seltsamerweise immer noch seinen Dienst bei mir; sanfte Drohungen mit dem Wertstoffhof bei jedem Einschalten scheinen doch etwas zu bewirken…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising