Doch lieber Bono trauen?

Ich tue es ungerne, aber da es um Euer Geld geht, gebe ich die Warnung unserer US-Kollegen weiter: Die Herrschaften, die hinter Other Red stecken, scheinen ein obskures Völkchen zu sein. Ein aufmerksamer US-Gizmodo-User hat festgestellt, dass der Betreiber einer der Firmen wohl ein Vorstrafenregister hat und dass die Domain des Projektes, das beglückt werden sollte, erst am 25.10. registriert wurde. Also doch besser: Entweder dem Bono-Heiligkeitssiegel vertrauen oder Hasch-Kekse von der netten Nonne kaufen, die von Tür zu Tür tingelt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising