Nintendo auf dem absteigenden Ast?

Bitter aber wahr: Nintendo setzt immer weniger Konsolen ab. Diese Grafik zeigt die Absatzzahlen für die letzten vier Generationen, und der Trend ist eindeutig. Überraschend eigentlich, da Nintendo ewig Erfahrung in dem Business hat und sich die Konkurrenz ja auch nicht mit Ruhm bekleckert. Mal sehen, ob die Wii es rausreißt.

[dj]

  1. Es würde mich _schwer_ wundern, wenn der Wii dem GameCube in den Absatzzahlen nachstehen sollte. Die PS3 ist bei dem Preis keine ernsthafte Konkurrenz und IMHO nur was für die Hardcore-Gamer. 4 Millionen Geräte stehen zum Verkauf bereit, wenn man den News trauen kann, ist der Großteil bereits vorbestellt. Es wird spannend …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising