Vibrierende Seife

Hmmm... Wozu sollte man eine Seife benötigen, die vibriert? Erscheint mir ein wenig unsinnig, schließlich muss man ja doch mit der Seite über den gesamten Körper fahren. Wenns ums Prickeln geht, dann kann man ja gleich eine Badetablette nehmen. Und wenn’s gleich so sehr prickeln soll, dass man ein Peeling damit verbinden kann, dann kommt ab sofort nur noch eins in Frage: Nope... it’s Soap! Gleich nach dem Sprung [bda]

[via stilbruch]

dog-poop-soap.jpg
Der Hinweis, dass es sich tatsächlich um Seife handelt, scheint mir nicht ganz unangebracht zu sein, was ich auf dem Foto so erkennen kann… Angeblich hat der Seifhaufen einen angenehmen Kaffeeduft. Jeder Haufen ein handgefertigtes Einzelstück – buchstäblich No Ass Production! Und Mass Produktion auch nicht, versichert der Hersteller. Hört sich gut an! ;] [bda]
http://www.strangenewproducts.com/2006/11/poop-soap.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising