Blu-ray-laser für den Kampfeinsatz

Wicked Lasers sind ja berühmt-berüchtigt für echte Laser, also nicht so Kinderkram, mit dem pubertierendes Jungvolk im Kino herumalbert, sondern Zeug, das Angst, Schrecken und Zerstörung verbreitet. Und – oh Wunder! – auch dafür ist Blu-ray brauchbar. Das neueste Wunderwerk von Wicked Lasers hat eine 405nm-Blu-ray-Laser-Diode, die in einem 6061-T6-Aluminium-Gehäuse sitzt (Material aus der Raumfahrt). Der Sonar Blu-ray-Laser kostet 2.000 Dollar. Ob man damit auch DVDs lesen kann, weiß ich nicht, aber für eine Alien-Invasion ist man damit sicher nicht schlecht ausgerüstet.

[dj]

  1. Wow, ich hoffe, ich bin nicht im Kino, wenn das Wunderwerk der Technik zum Einsatz kommt. Denn dann hätte ich Angst um mein armes Augenlicht.

    Auf einen Test zum Lesen von DVD’s käme es an. ;-)

    Viel Spaß damit
    Uwe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising