Digitaler Lebensaufzeichner

Exhibitionisten und Menschen mit Hang zu gelegentlichen Blackouts dürften von der ActionDVR-Kamera begeistert sein. Das Ding hat einen Durchmesser von 21 mm und ist dafür gedacht, am Körper getragen zu werden, so dass man aufzeichnet, was man gerade selbst sieht. Gespeichert werden die Bilder auf dem DVR4000, der eine 20GB-Festplatte für fünf bis acht Stunden Video bei 480-Zeilen-Auflösung hat. Zum Paket gehört dann noch ein Akku–Pack und es kann losgehen. Wurde ja auch Zeit, dem Betreiber der Stammkneipe mal nachzuweisen, dass man gar nicht soviel getrunken hat, wie er angeschrieben hat.

[dj]

  1. wo bekommt man einen Digitaler Lebensaufzeichner her?
    sehr wichtig bitte um antwort
    will einen
    danke schon mal im vorraus

    viele grüße dani

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising