Die Verfolgten schlagen zurück

Genug mit elektronischen Fußfesseln und allgegenwärtigen Spionage-Tools! Zwei neue Geräte, der Detectnu GPS/GSM Jammer und der RADIXON HADRIAN RJ-G1575 GPS Jammer, versprechen die vollständige Blockade von GSM- bzw. GPS-Signalen. Detecnu schafft das in einem Umkreis von 50 Metern (GPS) bzw. 20 Metern (GSM); das Gerät von Radixon kann GPS-Signale angeblich sogar auf 50 Kilometer (!) leisten.
Dass man GSM lahm legt, mag ja noch eine Lektion für Ewig-Plaudertaschen sein, aber die Behauptung, dass man GPS blockieren können solle, um damit terroristische Angriffe zu verhindern, ist mehr als dünn. Wahrscheinlicher ist, dass man damit die Beobachtung von Truppenbewegungen verhindern will, wie Radixon auch sacht andeutet. Kaufen dürfen das Gerät nämlich nur US-Regierungsstellen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising