Wizpy: MP3-Player mit Linux

Der Turbolinux Wizpy, der in Japan im Februar auf den Markt kommt, wird mit vorinstalliertem Linux (Turbolinux FUJI), Firefox, Thunderbird und Skype ausgeliefert, so dass man ihn nicht nur zum Musikhören benutzen kann, sondern auch, um ihn an einen Rechner anzuschließen und Linux zu booten. Das ginge zwar auch mit anderen USB-MP3-Playern, die man im Massenspeicher-Modus verwenden kann, aber ist es nicht schön zu sehen, dass Linux auf dem MP3-Player-Markt vorankommt? Ist es.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising