Marionettentheater im MacBook


Ich habe bestimmt schon erwähnt, wie sehr ich Künschtler schätze, und so möchte ich Euch auch nicht diese Bastelarbeit vorenthalten, bei der der Schwingungssensor des beteiligten MacBook Pro angezapft wurde, damit die Marionette auf dem Bildschirm sich so bewegt, wie ihr Schöpfer den Rechner dirigiert. Schön. Nutz- und sinnlos. Aber schön.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising