Credit Card Alarm: Bevor das Konto leer ist …

Zwar ist mir irgendwie so, als hätten wir auf dieses hervorragende Gerät schon einmal hingewiesen, aber da unsere exzellente Suchmaschine nichts findet und man in der vorweihnachtlichen Geschenkekaufzeit ohnehin das Plastikgeld öfter benutzt, als einem lieb sein kann, also doch noch: Credit Card Alarm schlägt Krach, wenn sich die Karte nicht in diesem Behältnis befindet, was bedeutet, dass man sie auch nicht in Geldautomaten, Restaurants oder Geschäften vergisst, wenn man nicht gerade stocktaub ist. Der Schutz für Vergessliche und Diebstahlgefährdete kostet 55 Dollar und qualifiziert sich damit selbst zum Weihnachtsgeschenk.

[dj]

  1. Du stehst im Supermarkt an der Kasse, ziehst die Karte und das Piepen geht los. Hinter dir ruft einer: „Haltet den Dieb!“ Super, das Ding nervt!
    Außerdem: Nur Platz für 1 Karte und die Klammer für Geldscheine auf der Rückseite ist ein Witz. Also gleich in die Tonne, und nicht erst dann, wenn die fix integrierte Batterie alle ist.

    Hier die bessere Alternative: http://www.mcpocket.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising