Mehr ist einfach mehr!

Haha, ich kenne dieses probate Mittel: Dinge die man ständig verliert in einer unübersehbaren - oder wie in diesem Fall: sehr schlecht transportierbaren - Größe zu haben (bei mir hat erst ein Riesenschirm aus dem Tschiboshop das stete Liegenlassen des tragbaren Winz-Minimatic-Regenschutzes beendet). Chris Spurge war jedenfalls die häufige Suche nach seinen Flash Drives leid. Denn bei gleichzeitiger Schrumpfung der Größe solcher Drives befanden sich immer mehr wichtige Daten auf so einem Winzling. Kurzerhand bastelte er seinen Flash Drive in eine acht Kilogramm schwere Bowlingkugel. Nun, in der Tat, das Verlieren ist dadurch eindeutig erschwert... [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising