Linutop: Nur das Nötigste

Wer einen PC haben will, der auf ein Minimum reduziert ist, wird beim Linutop fündig. Auf dem sind lediglich Linux und einige wenige Anwendungen wie Firefox vorinstalliert, ansonsten ist der Rechner ein Meisterwerk digitaler Askese. Keine Festplatte, keine Grafikkarte oder sonstige Komponenten, aber genügend Ports und Anschlüsse, um alles Gewünschte dranzuhängen. Gedacht ist der Linutop in erster Linie, um im Web zu surfen; was er kostet und wann er kommt, ist noch unbekannt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising