Sag’ s mit Tintenfischen

Unsere japanischen Freunde: Da haben sie doch eine Postkarte entwickelt, die auf der einen Seite beschreibbar und auf der anderen ganz Tintenfisch ist. Und damit der schön frisch bleibt und nicht vom Postboten begrabbelt wird, ist er auch noch eingeschweißt. Kostet knapp über zwei Euro das Stück und würde in die anstehende Weihnachtskartenverschickorgie sicherlich eine eigene Note (und Geruch) einbringen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising