TEAC-Festplatte: Liest auch Karten

Der Portable Multifunction Drive, eine neue externe Festplatte von TEAC, hat nicht nur einen USB-Anschluss, sondern auch einen Slot für Speicherkarten, über den Dateien unter anderem von CompactFlash-, SD-. Memory Stick Pro- und Mini SD-Karten auf die Festplatte geschoben werden können. Das ist allerdings eine Einbahnstraße: Von der Festplatte aus lassen sich keine Informationen auf Karten spielen. Außerdem gibt es noch eine kleine LCD-Anzeige für die Status-Prüfung. Der Portable Multifunction Drive funktioniert bei Mac und PC, hat zwischen 40GB und 120 GB und ist demnächst erhältlich.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising