Weihnachten: Die Helikopter werden knapp

Sieht so aus, als seien Mini-Helikopter das angesagte Weihnachtsgeschenk – und deswegen auch immer schon gleich ausverkauft, so wie diese Billig-Alternative zum PEARL-Flieger (immerhin kann man sich per Mail benachrichtigen lassen, wenn er wieder auf Lager ist).
Ansonsten braucht der hier 15 Minuten Ladezeit, um fünf bis sieben Minuten zu fliegen, und der Hersteller verspricht auch, dass jeder, der mit einem Ego-Shooter zurecht kommt, das Ding fliegen kann. Ob das bedeutet, dass er Bordwaffen hat? Kostet 50 Dollar.

[dj]

  1. Is der PiccoZ. Hatte ihn mal hier, absoluter Mist das Teil. Man steuert ihn, indem man ihn immer wieder ein bisschen links, dann rechts fliegen lässt und dann SOLL er angeblich nach vorne fliegen. Viel mehr trifft man dann damit immer wieder irgendwelche Wände, Schränke etc… wirklich von einem zu nem anderen, genau festgelegten Punkt, kann man damit nicht fliegen^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising