Kevin Rose weiß was übers iPhone

Kevin Rose, Gründer des Blogs digg.com, hat in einem Podcast verkündet, was er über das iPhone erfahren hat. Da er auch bei Core 2 Duo Macbook und Macbook Pro richtig lag, könnte er diesmal ebenfalls Recht haben. Und wenn dem so wäre, gäbe es das iPhone in den USA schon im Januar, und zwar mit 4GB und 8GB Flash-Speicher. Das Gerät soll zwei Akkus haben, einen für den DAP, einen für die Handy-Funktionen. Die Tastatur wird aus dem Gerät herausgezogen, außerdem hat es einen Touchscreen. Der Preis soll zwischen 249 und 449 Dollar liegen (je nach Vertragspartner). Mal sehen, ob das Wunderkind auch diesmal richtig liegt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising