Wii: Brillenträger schlägt man nicht

Na endlich macht’s auch Nintendo amtlich: Menschen mit Sehhilfen fügt man keine körperliche Gewalt zu, sondern man bietet ihnen Sitzplätze, gut gekühlte alkoholische Getränke und Snacks an. Merkt Euch das, falls Ihr uns mal im echten Leben begegnen solltet! Und wir sind auch keine Brillenschlangen.
Neben dem Hinweis, dass man mit dem Wii-Controller nicht auf reale Menschen einschlägt, enthält das Sicherheits-Manual der Konsole im Original weitere Köstlichkeiten zum Beispiel der Art, dass sich der Verlierer des Spiels nicht eine Plastiktüte über den Kopf ziehen muss. Oder so.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising