PlayStation 4 kommt doch

Unsere Analysten. Sind sie doch zu was gut, und sei es für Dementis. Kaum war über das Ende der PS spekuliert worden, rafft sich Paul Holman, Technologiechef von Sony, zu der Erklärung auf, dass es auf jeden Fall eine PS4 geben wird. Aus einem Wechsel im Management etwas anderes abzuleiten, sei weit hergeholt. Holman wies dann noch darauf hin, dass die PS3 ja eigentlich gar keine Konsole sei, sondern ein „Entertainment-Center“. Außerdem könne er sich vorstellen, dass es eine PS3 mit Maus und Tastatur gebe, um Internet-Zugriff zu ermöglichen, und dass auf dem Gerät auch andere Betriebssystem laufen könnten. Hm. Soll die PS3 jetzt etwa als Media-Center-PC unters Volk gebracht werden?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising