Dampfmassage zum Kaffee

Tja, der Montagmorgen. Erfahrungsgemäß ein harter Kampf nach einem Wochenende, an dem am Tresen die Grenzen der physischen Belastbarkeit getestet wurden. Aber Gemach: Wer es bis zum Coffee-Shop seines Vertrauens geschafft hat, muss nur dieses Gerät auf seine talle Latte Macchiato packen und bekommt von deren Dampf eine Gratis-Gesichtsmassage verpasst, mit der man mindestens bis zur Mittagspause aussehen müsste wie das blühenden Leben.

[dj]

  1. Könnte man bei uns in der Mensa hervorragend verkaufen..
    Fehlt nur noch der Kaffee-Ultraschallvernebler und man hat eine wollig-wohle Arbeitsathmo.

    Gruß
    AngOr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising