Gammawatch: Such Dein Polonium selbst

Na? Haben wir es uns etwa auch mit dem russischen Geheimdienst verdorben beim Versuch, Muttis Schnittmuster als Blaupause für einen Mini-Hubschrauber zu verkaufen? Dann fix die Gammawatch besorgen, die für 250 Dollar nicht nur die Uhrzeit zeigt, sondern auch darüber informiert, ob nicht der freundliche Gegenüber außer dem Geldkoffer auch noch eine Polonium-Kapsel mitgebracht hat. Mann kann ja gar nicht vorsichtig genug sein heutzutage.

[dj]

  1. Hilft nur leider nix bei Polonium, weil’s naemlich ein alpha-Strahler und kein Gamma-Strahler ist. Daher kann man’s auch so schlecht im Koeper nachweisen, weil die Strahlung kurzreichweitig ist und nicht nach aussen dringt.
    Besser: Einfach keine russischen Cocktails trinken…

  2. Tolles Spielzeug. Tatsächlich gibt es ja ständig irgendwelche Strahlung. Normale Hauswände zum Beispiel. Die sind oft ganz schwach radioaktiv. Wenn da der Wert aus irgendeinem Grund mal irgendwo höher ist, hat man direkt Anlass für neue Paranoia – oder zumindest gute Witze.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising