Killerspiele – jetzt mal in echt

Schön, dass sich jetzt auch die Politikergeneration, die sich E-Mail am liebsten ausdrucken lässt, mit Computern beschäftigt. Dumm nur, dass ihnen dabei nur „böseböseböse“ einfällt. Und dabei ist es doch so schwer, jemand mit einem PC zu töten (mir fällt da nur ein, dass man jemand mit `nem Laptop erschlagen könnte).
Vielleicht entsteht die Einsicht ja durch einen reality check mit Hilfe der Aufstellung von wirklich gefährlichen Spielzeugen, die Radar Online zusammengestellt hat. Vier Tote beim Rasen-Dart, echtes U-238 im „Atomic Energy Lab“ - das ist Killerspielzeug. Da können die WoW-pussies aber einpacken.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising