Ist Steve Jobs ein Ökoschwein?

Scheint zumindest nach Meinung von Greenpeace so zu sein. Dort bescheinigt man Apple zwar Innovationskraft, was Design und Funktionen anbelangt, hinsichtlich Verantwortung für die Umwelt schneidet das Unternehmen aber schlechter ab als etwa Dell, HP, Nokia oder Sony. Angesichts der Öko-Bilanz, die Greenpeace zieht, wirkt das ganze Getue um rote iPods und das Engagement von Friedensfürst Bono noch peinlicher, als es ohnehin schon ist. Schön zu sehen übrigens, wie Greenpeace liebevoll die Apple-Site nachgebaut hat – hoffentlich bekommen sie damit keine Copyright-Probleme ...

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising