iPhone: Wird auf jeden Fall farbig

Auch Morgan Stanley hat eine schlaue Analystin, die ihren Senf zum iPhone abgeben kann: Rebecca Runkle (wenn der Name mal echt ist) hat verkündet, dass das Handy 599 Dollar in der 4GB- und 649 Dollar in der 8GB-Version kosten soll. Außerdem sei es breiter als ein iPod nano, aberschmaler als ein 5GB iPod. Das Display soll 3,5 Zoll haben, während das Gehäuse wie beim nano aus Aluminium und in vielen Farben zu haben sein wird. Na denn, Frau Runkle.

[dj]

  1. Wieso wird das PodPhone eigentlich immer iPhone genannt, obwohl der Name iPhone seit Jahren schon der Firma Cisco gehört?
    Das PodPhone wird also absolut höchst unwahrscheinlich iPhone heissen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising