Smells like Wii Spirit

Sony versucht gerade ein neues Controller-Prinzip patentieren zu lassen, einen “motion tracking controller”. Wer jetzt denkt, ich hätte mich getäuscht und Nintendo mit Sony verwechselt, der irrt seinerseits. Es ist tatsächlich so, dass Sony das Wii Controller-Prinzip geklaut als Quell der Inspiration genutzt hat und angeblich verbessernd daran gearbeitet hat. Und jetzt will Sony die Früchte von Nintendos seiner Arbeit schützen lassen. Aus der Patentschrift:

The tracking device comprises a body having a section to be oriented towards a screen when a progress of a game provided via execution of the game apparatus is displayed upon the screen; and at least one photonically detectable („PD“) element assembled with the body, a position of the photonically detectable element within an image being recordable by an image capture device when the section is oriented at least partly towards the screen, wherein positions of the PD element at different points in time are quantifiable to quantify movement of the body in space.

Hoffentlich hat Sony gelernt aus der Sache mit dem Rumblepack (auch von Nintendo abgekupfert). Schon damals musste die Firma nach verlorenem Prozess einige Millionen Dollar abdrücken… [bda]

[via dailytech]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising