Merry Geekmas!

Für Geeks verbietet sich natürlich eine altbacken geschmückte Nordmanntanne oder gar schnell nadelnde Fichte als Weihnachtsbaum. Da muss schon etwas mehr Elektronika ran als nur ne Lichterkette. Hier hat jemand allerlei rumliegende Gadgets und andere Dingsies genommen und den traditionellen Geschenkehüter damit aufgegeekt. Nice. Weitere Geek-Bäume, allesamt wirklich sehr hübsch, nach dem Sprung. [bda]

121406laddertree.jpg
Der Leiterbaum ist eigentlich mein Liebling. Kost nix. Sieht super aus. Is ratzfatz aufgestellt und macht keinen Dreck. Super.

[via apartmenttherapy]

dewtree.jpg
Auch nicht schlecht ist dieser Dosenbaum. Zugegeben, da steckt mehr Arbeit drin als nur ne Leiter aufzustellen und zu behängen. Und nach dem Konsumfest hat man dann noch entsorgungsarbeit zu leisten. Aber ein Hingucker ist er allemal. Lässt allerdings tief blicken, was den Dosenbierkonsum angeht… Da hilft nur noch die Ausrede, dass man dafür dasx ganze Jahr gesammelt hat…

[via ecogeek]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising