Panasonic Toughbooks: Härter, schneller, heller

Panasonic hat seine Toughbooks mit den neuesten Intel Core 2 Duo-Prozessoren und helleren Touchscreens aufgerüstet. Billiger sind sie dadurch natürlich nicht geworden: Je nach Konfiguration geht’s los mit etwa 4.000 Dollar für das Toughbook-19 mit 10,4-Zoll-Bildschirm bis zu etwa 4.500 Dollar für das hier zu sehende komplett ausgebaute Toughbook-30 mit 13,3-Zoll-Display. Puh, das wird die Tagessätze auf dem Söldnermarkt mal wieder nach oben treiben.

[dj]

Mehr Toughbooks auf de.ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising