Oki Electric schrumpft Audio-Chips

Der Schrumpfwahn greift um sich: Nachdem Samsung sich verdient machen will um kleinere Handy-Kameras, schickt Oki Electric einen Winz-Chip ins Rennen, auf dem ein Digital-Audio-Converter, ein Lautsprecherverstärker und 3D-Surround-Funktionen Platz finden. Das alles zusammen soll bei Handys und GPS-Geräten zum Einsatz kommen und die Audio-Qualität deutlich verbessern – allerdings erst ab Mitte nächsten jahres.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising