Glasperlen gegen PS3

Kaum sind die Weihnachtsfeiertage vorbei, melden sich die Analysten mal wieder schlau zu Worte: Auf dem noramerikanischen Markt ( wo es ja bereits beide Konsolen gibt) ist keine Ende der Knappheit von Wii und PS3 in Sicht. Mindestens bis März werden die Geräte Mangelware bleiben. Und gleichzeitig soll sich ein reger Tauschhandel entwickelt haben, bei dem die Wii offenbar höher in der Käufer-/Tauschergunst steht als die PS3: Jedenfalls soll man ohne Aufpreis eine PS3 für seine Wii bekommen, die im Laden deutlich günstiger ist. Tja, da hat wohl Volkes Stimme gesprochen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising