Traumhaftes Wecken

Ich persönlich mag es ja, wenn ein Wecker richtig widerliche, ja sogar ekelhafte oder grauenerregende Geräusche für den Weckdienst mobilisiert. Sonst hat man ja schließlich keine echte Motivation, zum Ausschalten des Dings aufzustehen (ja, nur so funktioniert das bei mir). Andere Menschen sind da vielleicht weniger masochistisch disziplinierter und können den Wecker am Bett stehen haben. Oder wachen bei Aufnahmen lieblicher Geräusche oder gar zart gehauchten Botschaften der/des Liebsten auf. Für all diese ist der sprechende Wecker von Ventriloque. Oder vielmehr: für all diese wäre er etwas, denn momentan ist er leider ausverkauft... Finden anscheinend doch mehrere Leute sehr ansprechend, dass man eine Message seiner Wahl aufnehmen und als Weckton verwenden kann. Wenn er dann wieder erhältlich ist, kostet der recht hübsche Wecker übrigens knapp 73 Euralien. [bda]

[via shinyshiny]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising