Seltsames Japan-Retro

Um die Showa Retro Heisi Pop Analog Watch richtig schätzen zu können, muss man wissen, dass zwischen 1926 und 1989 in Japan die Zeitansage unter der Nummer 117 zu erreichen war. Wählt man ebendiese Zahlen auf der Armbanduhr, hört man – wie damals -, wie viel Uhr es gerade ist. Andererseits muss man aber vielleicht auch gar nicht soviel über die japanische Kultur wissen, um zu erkennen, dass diese Armbanduhr nicht mehr als ein gelinde gesagt verschrobener Retro-Versuch ist.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising