Finger weg von der Silent Mouse

Hört sich zunächst äußerst verlockend an: Eine völlig geräuschlose Maus. Kein Klickgeräusch, kein Mausradgeschabbel, kein irgendwas. Thanko bietet so eine Maus an. Unter dem naheliegenden Namen Thanko Silent Mouse bekommt man tatsächlich eine geräuschlose Maus. Aber zu welchem Preis? Nun, der Preis ist, mal abgesehen von den rund 25 Euralien, die man dafür ungefähr berappen muss, dass man ein Produkt in billigstem Plastik bekommt. Zudem ist es eine geschrumpfte Maus, etwa um ein Viertel kleiner als eine normale Microsoft Maus. Das Mausrad quittiert zu allem Überfluss schon unter geringster Beanspruchung den Dienst, was für viele Menschen zurecht den vorzeitigen Tot der Maus bedeutet. Fazit: Eine gute Idee in sehr schlechter Ausführung. Ruhe in Frieden, Silent Mouse. [bda]

  1. Nun, der Preis ist, mal abgesehen von den rund 25 Euralien, die man dafür ungefähr berappen muss, dass man ein Produkt in billigstem Plastik bekommt.

    ????
    Ja, was ist den nu mit dem Preis? Wäre doll, wenn dieser Satz rhetorisch korrekt aufgemotzt werden würde. Ansonsten: Es geht nix über LOGITECH als Hersteller für Eingabegeräte…vielleicht noch Enermax mit seiner ALU-Serie….nutze ich selbst mit einer MX1000-Laser und kann nur sagen: Bis zum D-day gibt es nix neues oder anderes mehr….

  2. ich finde es toll, dass [bda] für den € eben all diese Wörtchen und Namenchen (er)findet…
    nur weiter so [bda] ….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising