Slyder bekennt sich zur Nano-Farbe

Dieses Case von Marware schafft es, aus der Masse der Cases für den Nano der zweiten Generation herauszustechen: Ein durchsichtiges, erschwingliches (25 Dollarinchen) Plastikcase mit Gürtelclip, das sich zur Farbe des Nano bekennt und nahezu den gesamten Korpus des Players schützt. Geöffnet wird Slyder durch einen Schiebemechanismus, der einen schnell auf das Klickwheel zugreifen lässt. Nachteil: Gewinkelte Kopfhörerstecker verhindern das Öffnen des Cases. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising