Belkin: Aus iPod mach Aufnahmestudio

Belkin stellt auf der CES das TuneStudio vor, ein Mischpult für Video-iPods, das einen Musik auf selbigen aufnehmen lässt. Damit legt Belkin den ersten vierspur-Mixer für iPods vor. TuneStudio unterstützt 16-bit, 44kHz Audio und jeder Kanal hat einen Höhen-Mitten-Bässe Equalizer. Warum man allerdings seinen neuen Indie-Hit auf ein kleines tragbares Ding mit fragiler Festplatte aufnehmen soll statt auf einen Mac oder PC, verrät Belkin indes nicht. Und falls das jemand wissen sollte und vorhat ews auch zu tun, dann sollte er sicherstellen dass sein iTunes auf dem iPod auf manuelles Syncen eingestellt ist. Nicht dass der Pod bei jedem Andocken an die Ladestation seine kostbare musikalische Fracht verliert. Das TuneStudio soll im Sommer in die Geschäfte kommen, wohl für 180 gemischte Dollarettis. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising