Microsoft: IPTV für Xbox 360

Schön, dass man es zumindest haben könnte: Microsoft hat auf der CES verkündet, dass die Xbox 360 nun auch IPTV kann (Ihr erinnert Euch, das ist der Verkaufsschlager der Deutschen Telekom). Von HDMI, DVR oder Video-on-demand-Funktionen war bei der Gelegenheit allerdings nicht die Rede. Dafür aber von Windows Home Server, einem Betriebssystem für den Rechner, den man in den eigenen vier Wänden als File-Server für, äh, Tier- und andere Dokumentarfilme nutzen soll. Dass darüber auch das Xbox-IPTV beliefert wirdl, wurde nicht explizit erwähnt, ist aber wahrscheinlich.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising