Verizone: Erster echter Mobil-TV Service

Verizone hat auf der CES ein wenig angegeben und den V CAST Mobile TV Service vorgestellt, den ersten wirklichen mobilen Fernsehservice der USA. Sie haben sich dafür mit MediaFLO (eine Qualcomm Firma) zusammen geschlossen, die wiederum Partner von CBS sind. CBS liefert dann den Content an die MobilTV Kunden. Ehrlich gesagt frag ich mich ja immer noch, was das bringen soll... eine echte Freude kann es ja nicht sein, seine Lieblingsserie auf so einem winzminimatik-Screen zu glotzen. Aber besser als sich die Leute in der U-Bahn anzusehn, die versuchen unauffällig in der Nase zu boren isses bestimmt allemal... [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising