Dream Machine: Mit vollem Körpereinsatz

Die Dream Machine wird vom Hersteller Australian Simulation Control Systems als erster „
multi-modal-physio-interactive game controller" der Welt angepriesen. Weiß Gott, was das in normaler Sprache bedeuten soll – auf jeden Fall waren die US-Kollegen, die den PS2/PS3/Xbox 360/PC-Ganzkörper-Joystick am eigenen Leibe getestet haben, ganz angetan davon, wie man das Ding einsetzen kann. Aber wieder mal ein teures Vergnügen: Die Dream Machine, die es Ende des Jahres zu kaufen gibt, soll 1.500 Dollar kosten.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising