Philips-DVD-Player: Flach und günstig (relativ)

Philips hat zur CES die neuen PET-DVD-Player mitgebracht, die nicht nur durch ihr Design überzeugen, sondern auch DVD+/-RW, VCD, MP3/WMA-CD, CD und CD-RW wiedergeben, sondern auch noch einen USB-Port für das Hochladen von Bildern haben. Der Preis von 199 Dollar für das 830-Modell mit 8,5 Zoll und 270 Dollar für das 1030-Modell mit 10,2 Zoll ist auch ganz akzeptabel. Minuspunkte gibt es allerdings für die kurze Akku-Laufzeit von gerade mal drei (830) bzw. 5 Stunden (1030). Beide Player kommen noch in diesem Quartal auf den Markt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising