Bluetooth-Rucksack: Gut gedacht, nicht ganz so gut gemacht

Dieser Rucksack von G-Tech kann via Bluetooth Musik auf Kopfhörer oder einen integrierten Lautsprecher schicken und Anrufe von Bluetooth-Handys annehmen. In die Gurte ist eine Smart-Fabric-Steuerung integriert, mit der man iPod und Handy bedient. Der Bluetooth-Adapter befindet sich in einer eigenen Tasche im Rucksack; per Kabel können mehrere Geräte angeschlossen werden. Der Akku, mit dem das Gerät betrieben wird, muss jedoch jeden Tag aufgeladen werden.
Im Praxistest auf der CES funktionierte letztlich alles tadellos und wie versprochen; allerdings gab es bei der Einrichtung des Bluetooth-Adapters mehr Probleme als erwartet. Den Rucksack kann man im zweiten Quartal für 199 Dollar kaufen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising