Xbox 360: Reparatur mit Handtuch (?)

Ganz klar, dass wir nicht ansatzweise Verantwortung übernehmen, falls Ihr nachfolgenden Tipp befolgt und dann irgendetwas schief geht:
Die Xbox 360 soll gelegentlich rund um den Einschaltknopf in furchterregendem Rot leuchten, was bedeutet, dass die Konsole am Ende ist. Dieses Problem lässt sich angeblich dadurch lösen, dass man die Xbox überhitzt, und zwar indem man sie in ein Handtuch wickelt. Das Gerät wurde in das Tuch eingewickelt und angeschaltet und nach 10 Minuten ausgeschaltet. Nach Ausschalten und Handtuchentfernen war das Problem beseitigt. So soll bei einigen Konsolen die Störung ganz beseitigt worden sein, bei anderen zumindest vorübergehend. Von Wohnungsbränden ist bisher nichts bekannt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising