BlablablaWas?Nur250?blablabla

Maaann! Jetzt mal ganz ehrlich: Da setzt sich einer hin und rechnet aus, wieviel denn nun all die Einzelteilchen, die zusammengesetzt ein iPhone ergeben kosten, kommt auf schlappe 250 Dollaletten - und ein Aufschrei der Entrüstung zieht durch die Foren und Kommentarspalten. Gut. Was will man von Trollen auch anderes erwarten? Aber Leute, was ist mit den Entwicklungskosten? All die Menschen, die vielleicht eine mehrköpfige Familie ernähren müssen und an diesem Wunder der Technik jahrelang inbrünstig gearbeitet haben? Hm? Zugegeben: Jaaaa, es ist nun mal so, ich kann’s nicht leugnen... ich hab einen Mac. Zur Apple-Busenfreundin macht mich das allerdings noch lange nicht. Denn, auch zugegeben, das gelbste Gelb ist das auch nicht. Aber ich liebe ihn (auch wenn ich nicht noch einmal so wahnsinnig wäre, soviele Zacken beim Händler zu lassen, und das für ein Produkt, das gerade mal das Mindestmaß an Garantieleistung bietet). Dennoch: Die ensprechenden Leute werden schon wissen, ob sie dafür soviel Geld ausgeben wollen oder nicht. Der Markt macht das schon, da bin ich ganz sicher. Und wer sagt: Niemals! Bin doch nicht bescheuert! der soll halt bei seiner Meinung bleiben. Ganz einfach. [bda]

  1. Hat einer eigentlich mal ausgerechnet, wieviel ein Auto (z.B. S-Klasse) kostet, wenn man die Einzelteile zusammenrechnet… ich schätze 1/3 bis 1/4 des Verkaufspreises.

    Von Sportschuhen oder Marken-T-Shirts will ich gar nicht anfangen.

    Es gehören zu einem Verkaufspreis nun mal auch Kosten wie Werbung, Entwicklung der SOFTWARE, Vertrieb, Händlermarge…etc.

    iSuppli macht meiner Meinung nach eine echte Milchmädchenrechnung auf: ich schätze mit Absicht, um möglichst viel Aufmerksamkeit zu bekommen.

    Gruß

    Floreg

  2. Das Interessante an der Zahl ist doch, dass deutlich wird, wieviel Luft nach unten es bei den jetzt verkündeten Preisen gibt. Warten wir mal ab, was das iPhone wirklich kostet, wenn es in Europa ankommt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising