Der Apple-Kunde, das Luxuswesen

Wer ernsthaft überlegt, 1.000 Euro für ein iPhone rauszutun, muss doch auch noch für andere Luxusgüter zugänglich sein. Das scheint so in etwa der Gedankengang bei Scan Dyna gewesen zu sein, als sie sich dieses iPod-Dock mit Lautsprechern in Gold haben einfallen lassen. Jetzt aber Realitätscheck: Nein, das wird auch der treueste iPod-Fanboy nicht in sein Studentenwohnheimzimmer stellen wollen – das ist eher etwas für die Scheich-Luxussuite.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising