Prada Phone: iPhone Impersonator?

Aha! Auf diese Weise will wohl LG dem iPhone den Finger zeigen... Gestern offiziell angekündigt weist das KE850 oder auch Prada Phone genannte Touchsreen-Handy ein paar, wenn auch minimale, Ähnlichkeiten auf. Schwarz. Besagten Touchscreen (viiiiieeeel kleiner). Und, ääh, ja - das war’s auch schon. Hier wird man vergeblich integrierten Speicher suchen, LG legt die Daten seiner Kundschaft vertrauensvoll in die Klauen von MikroSD-Karten. Kein Wort über WiFi-Fähigkeit, falls überhaupt. Der Media-Support kann sich dennoch sehen lassen: MPEG-4, H.263 und H.264 Formate für Video hat es ebenso drauf wie AAC, MP3, WMA und RealAudio in Puncto Musik. Dazu kommen die üblichen zwei Megapixel für bewegte und unbewegte Bilder. Und: es is schon irgendwie sexy. Mehr zumindest als die meisten handelsüblichen Modemobiltelfone. Ab irgendwann im Februar hier zu haben. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising