Xip3: Drei in eins, aber nicht gleichzeitig

Prinzipiell ist das Konzept von Xip3 ganz interessant: Die Jacke kann auch zum Rucksack oder zum Kopfkissen werden. Das Problem dabei dürfte sein, dass man meistens zwei der Dinge gleichzeitig braucht. Wohin soll man mit dem Kram aus dem Rucksack, wenn man Xip3 als Jacke trägt? Und wird es nicht ein wenig kühl, wenn man sich fürs Kopfkissen an Stelle der Jacke entscheidet? Braucht man also eventuell zwei von den Teilen? Oder vielleicht gar keins?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising