Handys doch so tödlich wie Zigaretten?

Da schau einer an: Hat sich doch ein britischer Forscher zu der These aufgeschwungen, dass Handys langfristig genauso gesundheitsschädlich sind wie Zigaretten – nur in den ersten 10 Jahren merkt man’s nicht. Langfristig aber warten Krankheiten wie Alzheimer und Naturblondsein auf Vieltelefonierer.
Lassen wir mal beiseite, dass ein anderer, berühmterer Brite weise angemerkt hat, dass wir langfristig sowieso alle tot sind, was bleibt einem denn da noch? Alkohol! Na wenigstens etwas.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising