Blu-ray: Amtlich gehackt

Jetzt ist aus dem Gerücht Gewissheit geworden: Der selbe böse Bube, der schon den Kopierschutz von HD DVD geknackt hat, hat auch Blu-ray vom Keuschheitsgürtel befreit. Was soll man da noch sagen, außer dass das absehbar war und damit der x-te Beweis geliefert wird, dass DRMs nichts anderes sind als das Märchen von Hase und Igel auf digital?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising