Roboter mit Zwergwuchs

Der Spielwarenhersteller Takara Tomy hat für Juli den kleinsten Roboter-Zweibeiner der Welt versprochen. Omnibo2007 i-SOBOT hat gerade mal 96x67x165 mm und wiegt 350 Gramm. Mit einer IR-Fernbedienung kann man den Mini-Roboter, der Dank eines Gyro-Sensors schön flexibel bleibt, vorprogrammieren oder mit Sprachbefehlen herumkommandieren. Auf Klatschen und Musik reagiert er wie die Bewerber von DSDS und beginnt zu tanzen.
Im Oktober soll übrigens eine Version mit integrierter Kamera folgen, die Bilder direkt an den Rechner des Besitzers funkt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising