Microsoft spendiert Software für Fotografen

Da sag noch mal einer was gegen Microsoft: Völlig gratis kann man sich jetzt das Photo Info Tool herunterladen, mit dessen Hilfe man die Metadaten von Fotos ganz ohne Bildbearbeitungs-Software ändern kann. Mit einem Rechtsklick im Windows Explorer kommt man an ein Menü, in dem sich unter anderem Angaben zu Copyright, Keywords und Aufnahmedatum bearbeiten lassen. Praktisch. Und wie gesagt umsonst.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising