Video-Podcasts: Auch mit Rotlicht

Ein brasilianischer „Begleitservice“ nutzt die zunehmende Verbreitung von MP4-fähigen PMPs dazu, die Damen, deren Dienste er anbietet, anschaulich darzustellen und bietet Video-„Interviews“ zum Download an. Das scheint sich in Brasilien erheblicher Beliebtheit zu erfreuen, aber bevor jetzt der erzkatholische Teil unserer Leserschaft empört aufschreit, während der andere in Google hektisch nach „M.Class“ sucht: Die Videos selbst sind wohl ausgesprochen brav. Und wo sogar unsere Bundeskanzlerin podcastet ... "Hallo, ich bin die Angie und möchte Dich näher kennenlernen ..."

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising