Wii-Controller + Roboter = Sportsfreund + Mordmaschine


Hier haben zwei junge Menschen einen Industrieroboter in die Knechtschaft des Wii-Controllers gezwungen, und nachdem er sich erst noch an harmlosen Tennisspielchen beteiligt hat, macht er mit einem Schwert in der Hand schnell klar, dass nicht mit ihm zu spaßen ist. Beeindruckend und sicher bedenkenswert, wenn man ein Alibi für eine mörderische Schandtat braucht.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising